EU XXL FILM

Eine unabhängige Initiative im Interesse der europäischen Kreativen

Der Austausch von Kunst und Kultur hat in einem zusammenwachsenden Europa höchste Priorität. In diesem Zusammenhang ist Film das populärste Medium, um Grenzen aufzulösen und Menschen durch unterschiedliche Geschichten und Bilder einander näher zu bringen. Deshalb hat Prof. Mercedes Echerer 2003 EU XXL FILM ins Leben gerufen – ein Forum zur Förderung, Vermittlung und Verbreitung des europäischen Films.

Das kulturelle und wirtschaftliche Potential der Filmbranche ist in Österreich und Europa bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Auch deshalb hat sich EU XXL FILM zur Aufgabe gemacht, Schnittstelle und Forum für die unterschiedlichen Aspekte von Film zu sein – kulturell, wirtschaftlich, politisch & pädagogisch.

Projekte






Mehr Informationen